Tierhilfe R.a.L. e.V.

Recht auf Leben



Willkommen bei der Tierhilfe R.a.L. e.V. (Recht auf Leben)


Wenn Sie uns telefonisch nicht erreichen, wenden Sie sich bitte per Mail oder Whatsapp an uns:

E-Mail: info@tierhilfe-ral.de

Whatsapp: 0171-9456224


Unser Kalender ist da :-)

Kauf was Schönes und tue was Gutes!
Bald erscheint unser Streunerkatzen-Kalender 2023
Wir nehmen immer noch Vorbestellungen entgegen.
Der Kalender kostet
10,00 EUR (zzgl. Versandkosten), der Reinerlös kommt zu 100 % den Katzen zugute. Ausführung: Format DIN A4, 14 Blatt und Rückblatt, Wire-O-Bindung.
Wir versenden unversichert als Warensendung.
Für eine Bestellung bis 4 Exemplaren berechen wir je Adresse 2,50 EUR.
Bei bis zu 8 Exemplaren berechnen wir 3,50 EUR je Adresse. Wünschst Du einen versicherten Versand mit Sendungsverfolgung dann berechnen wir eine Versandkostenpauschale von 6,00 EUR.
Bitte sendet eure Bestellung/Zahlung über unsere Paypal-Adresse info@tierhilfe-ral.de (Familie und Freunde)mit dem Stichwort Streunerkatzen-Kalender 2023, deiner Adresse und der gewünschten Anzahl.
Ab Ende November ist der Kalender auch in verschiedenen Ladenlokalen in Gladbeck, Bottrop und Gelsenkirchen erhältlich. Wir werden euch darüber kurzfristig informieren.


Zudem stehen wieder unsere Wünsche an den Tannenbäumen im
Fressnapf Gelsenkirchen Lockhofstr. 13, Fressnapf Gladbeck Buersche Str. 95a und im Futterhaus Oberhausen Sterkrader Tor Bahnhofstr. 80-84

Im Dezember haben wir noch unseren Waffelstand. Kommt uns gern besuchen. Infos zum Ort und Uhrzeit folgen...



Abholung/Meldungen von hilfebedürftigen Tieren

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nicht rund um die Uhr Fundtiere bei Ihnen abholen können. Wir sind ehrenamtlich und gerne in unserer Freizeit tätig. Neben laufenden Kastrationsaktionen, Pflegetieren (Fütterung, Hygiene, Beschäftigung), Tierarztbesuchen und natürlich noch den eigenen Tieren, Beruf, Kinder ist es uns kaum möglich noch Tiere abzuholen oder in Parks, Wäldern, Innenstadt gemeldete Tiere suchen zu gehen. Leider hat auch unser Tag nur 24 Stunden. Wenn Sie ein hilfebedürftiges Tier sehen, sichern Sie es bitte und nach Absprache kann es in unser Büro in Gladbeck Brauck (Horster Str. 217) gebracht werden. Alternativ nach Absprache in der Tierarztpraxis Dorfheide in Bottrop Kirchhellen. In Einzelfällen holen wir das Tier auch ab. Wir nehmen Katzen und Ringeltauben je nach freier Kapazität auf. Bei anderen Tierarten können wir nur an Tierschutzkollegen verweisen.


Die häufigsten Fragen

Taube gefunden?

Bitte sichern die Taube in einem Karton/Box oder ähnlichem mit Luftlöchern. Erstmal kein Wasser und kein Futter bereitstellen. Bitte senden Sie uns ein Foto per Whatsapp, damit wir bestimmen können um welche Art es sich handelt. Eine Aufnahme von Ringeltauben ist je nach Kapazität möglich. Stadttauben nur vereinzelt. Da leiten wir Sie gern an die Kollegen weiter. Wie oben beschrieben können wir nicht gewährleisten die Taube abzuholen. Wenn Sie selber nicht mobil sind, fragen Sie bitte Freunde, Verwandte oder in sozialen Netzwerken nach einem Fahrer. In Einzelfällen können wir die Taube abholen.

Vogelkundige Tierärzte:

Taubenklinik Essen (nicht die Tierklinik Essen) 0201-848390

Smartvet Gelsenkirchen (eingeschränkt) 0209-1550042

Tierarztpraxis an der Dorfheide in Bottrop Kirchhellen (eingeschränkt) 02045-2880

aufgrund der Coronaschutzmaßnahmen rufen Sie bitte vorher in den jeweiligen Praxen an


Andere Vogelart oder Igel, Eichhörnchen ... gefunden?

Diese Tiere können wir leider nicht aufnehmen, jedoch geben wir Ihnen gern Auskunft an wen Sie sich wenden können. Der Verein WAT ne Feder e.V. kümmert sich je nach freier Kapazität um kleine Vögel.

Um Eichhörnchen kümmert sich gern Frau Inge Ruttkowski 0157/30785800


Verletzte/kranke oder herrenlose Katze gefunden?

Falls Sie uns nicht erreichen, wenden Sie sich bitte in medizinisch dringenden Notfällen an die Praxis Dorfheide in Bottrop Kirchhellen und lassen Sie das Tier nicht unversorgt liegen. Eine Kontaktaufnahme mit uns ist anschließend möglich um das weitere Vorgehen zu besprechen. 02045-2880


Sie möchten Ihr Haustier abgeben?

Da wir kein Tierheim besitzen, nehmen wir in der Regel keine Abgabetiere an, da uns die Kapazitäten fehlen. Bitte wenden Sie sich in erster Linie an das zuständige Tierheim. Unsere Pflegestellen sind reserviert für unsere hilfebedürftigen, herrenlosen Streunerkatzen/Kitten. In Einzelfällen können wir Vermittlungshilfe leisten oder wenn genügend Pflegestellen frei sind, können wir die ein oder andere Katze übernehmen. Wir vermitteln nur kastrierte und gechipte Katzen. Das sollte durch Sie erledigt werden. Wenn dies nicht möglich ist, sprechen Sie uns an.

Meldungen von schlechter Tierhaltung? oder Hundegebell?

Hundegebell ist den meisten Leuten lästig, jedoch ist weder das Veterinäramt noch wir für Ruhestörungen zuständig. Wenn der Hund z.B. nicht gefüttert wird oder es ihm schlecht geht ist es ein Tierschutzfall. In allen anderen Fällen, sprechen Sie selbst die Besitzer an oder wenden Sie sich an Ihren Vermieter. In allen anderen Tierschutzfällen in denen es Tieren schlecht geht, wenden Sie sich bitte per E-Mail an uns oder an das zuständige Veterinäramt.


Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Da wir kein ortsansässiges Tierheim mit Unterkünften sind, haben wir keine Öffnungszeiten. Wenn Sie eines unserer Vermittlungstiere kennenlernen möchten, vereinbaren wir gern einen Termin mit der Pflegestelle.


 


 

 

 

 

 




Anrufen
Email
Info